Werkzeug aus der Natur

Werkzeug aus der Natur

Einfaches Werkzeug zum Linien auskratzen.

Mein Motto lautet hier: Lieber frische Blumen, als ein fertiges Werkzeug kaufen.  Eine schöne Alternative zu den speziellen Werkzeugen aus dem Handel.

Meiner Meinung nach ist gerade in der Malerei fast alles erlaubt. Besonders, wenn du dabei kreativ werden mußt und du dir dein Werkzeug, hier zum auskratzen, selber machen kannst. 

Immer wieder siehst du in meinen Bildern, wie ich Linien raus kratze. Für die verschiedenen Linien brauchst du unterschiedliche Werkzeuge. Dünne Linien, breite, starre, je nachdem, was zu deinem Bild gerade passt. Hier stelle ich dir ein Werkzeug vor, mit dem du schwungvolle Linien ziehen kannst. Ich erkläre es dir anhand des Bildes. Du kannst es dir in meinem YouTube Kanal ansehen:

Du kannst aber auch anders kreativ werden und das Crossover neu definieren. Denn natürlich nutze ich nicht immer Blumen, denn diese habe ich auch nicht immer da, wenn ich sie gerade brauche. Daher zeige ich dir hier das Werkzeug welches ich den Blumen als Vorbild hatte. Das Schöne ist, auch hier verwende ich nicht das dem Malen zugeordnete Werkzeug sondern eins aus dem Töpferhandwerk. Du siehst, deiner Kreativität ist keine Grenzen gesetzt bzw. bieten immer wieder neue Erkenntnisse: 

Anzeige Link zu Amazon
Hier ist auch gleich ein Tipp für dich. Dieses Set habe ich für dich gesucht und gefunden. Es ist preiswert und daher besonders für Anfänger gut geeignet. Du kannst dich ausprobieren, falls du keine Blumen zur Hand hast und ohne gleich viel Geld in die Werkzeuge zu stecken. Viel Freude mit dem Set wünsche ich dir ♥︎

 

 

So gehts:

Als erstes brauchst du eine Blume. Natürlich geht auch ein ganzer Blumenstrauß. 

Ein Blumenstrauß als Werkzeug
Blumenstrauß

Mein Motto lautet hier: lieber frische Blumen, als ein fertiges Werkzeug kaufen. Gut eignen sich Gerbera, Tulpe und Rose. Tulpe ist mein Favorit. 

Suche dir einen Blumenstiel heraus.
Blumenstiel raussuchen

Nimm deine Blume oder deinen Blumenstrauß und lege sie auf eine Unterlage.

Suche dir einen Stiel heraus.

Schneide ein Stück von ca. 4 Zentimeter, mit einem scharfen Messer, ab. 

Es empfiehlt sich, ihn gleich schräg abzuschneiden.

Schneide beide Enden schräg ab.
Von beiden Seiten schräg schneiden

Nimm deinen Stengel und schneide ihn von beiden Seiten.

Schneide möglichst eine schräge Kante ab.

Mit der Schrägen kannst du später die geschwungenen Linien ziehen.

Fertig ist dein Werkzeug.

Du kannst dein neues Werkzeug nun einsetzen.
Dein Werkzeug kommt zum Einsatz

Dieses Werkzeug kannst du am Besten sofort einsetzen. Jetzt ist der Stiel noch frisch und damit weich und kratzt nicht. Er hinterlasst schöne geschwungene Linien.

Die Technik ist ausführlich in dem Video erklärt.

Videos auf YouTube:

Die Kirschblüten auf Leinwand gemalt
Kirschblüten-Zeit auf Leinwand

In diesem Video siehst du die ganze Anleitung. Viel Freude dabei.

Übrigens, wenn du den Kanal abonnierst, erhältst du Bescheid, sobald ein neues Video hochgeladen wird. So verpasst du keinen Tipp mehr. Vielen Dank für's liken! Wenn du die Videos likst unterstützt du damit meine Arbeit. So kann ich leichter weitere Videos erstellen und dich damit wieder dich unterstützen. Von Mensch zu Mensch.

Bunte Grüße aus dem Atelier,

Petra

Tipp: Video bei Youtube (mit o.g. Werkzeug)

Abstraktes Skyline City auf Goldfolie mit colour shaper ausgekratzt
Golden City

In diesem Video siehst du eine Anleitung zu dem abstrakten Bild auf Goldfolie gemalt. Die Golden City Skyline wurde, zum Teil mit dem Colour Shaper ausgekratzt. Ein alternatives Werkzeug zum Blumenstiel. Viel Freude dabei.

Übrigens, wenn du den Kanal abonnierst, erhältst du Bescheid sobald ein neues Video hochgeladen wird. So verpasst du keinen Tipp mehr. Vielen Dank für's liken!

 

Dies könnte dich interessieren. Blog Artikel: Welches Blau brauche ich als Anfänger

Blaue Farbe auf Palette

 

Bunte Grüße aus dem Atelier,

Petra


2 Kommentare


  • María Tapia

    Hola, siempre veo sus hermosas obras en Youtube, estoy comenzando con pintura al óleo , pero quiero aprender arte abstracto con acrílico como usted. Me gustaría saber si los colores solo los diluye con agua o usa otro producto. Adoro su arte.


  • Heidi

    Liebe Petra
    Ich habe die Anleitungen gestern mit meinen Enkeln umgesetzt und es war ein Riesenspaß für sie, auf eine mit Gold bezogene Leinwand zu malen und zu experimentieren. Sie haben gleich angemeldet bald auch mit Silber und anderen Farben den Spaß zu wiederholen. �

    Das Ergebnis besonders des Jüngsten 8-jährigen verschlägt mir immer noch die Sprache und ich stehe wieder und wieder vor dem Bild und bestaune es.

    Nun wüßte ich auch sehr gerne, welche Firma die wunderschöne Goldtönung vertreibt.

    Lieben Dank, Heide


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen